Jubelkonfirmation

Erinnern an einen großen Tag

Im jährlichen Wechsel werden in unserer Gemeinde die Goldkonfirmation und die Diamantkonfirmation gefeiert. Das am ersten Sonntag im September stattfindende Fest fasst jeweils zwei Jahrgänge zusammen. Als Erinnerung an die Konfirmation im Jugendalter geht die Einladung an alle, die seinerzeit konfirmiert wurden. Das besondere Wiedersehen nach so vielen Jahren und mit manchmal weitgereisten Gästen bietet eine gute Gelegenheit, Menschen wiederzutreffen, die man lange nicht gesehen hat.

Wie damals ist der gemeinsame Einzug in die Kirche ein besonderer Moment. Nach einem festlichen Gottesdienst und dem obligatorischen Foto gehen die Jubilare zusammen mit ihren Angehörigen und dem Pfarrer zum Mittagessen. Anschließend besteht die Möglichkeit zu einem Spaziergang oder einer eventuell angebotenen Besichtigung, bevor im Gemeindehaus die festlich eingedeckte Kaffeetafel wartet. Nach dem Kaffeetrinken gibt es Gelegenheit, den Tag noch einmal in großer Runde Revue passieren zu lassen, bevor alle frisch gestärkt mit Gottes Segen wieder nach Hause gehen – nach einem hoffentlich unvergesslichen schönen Tag.