Dankeschön beim Knilch-Café

Endlich zurück in den alten Räumen – darüber freuen sich nicht nur die Kinder unseres Kindergartens. Nach dem Wasserschaden im Herbst letzten Jahres und dem damit verbundenen Umzug ins Gemeinde- und Jugendhaus für sechs Wochen sind jetzt alle erleichtert. Und das wurde heute mit dem Knilch-Café gefeiert. Der Kirchenvorstand dankte den beteiligten Handwerkern und den Erzieher/innen für ihre Geduld und Durchhaltevermögen. Und dann durfte zu reichlich Kuchen auch ein Glas Sekt nicht fehlen.

Danke an die beteiligten Firmen:
Projektbetreuung: Fa. Polygonvatro GmbH, Bielefeld
Heizung- und Sanitärarbeiten: Fa. Noltekuhlemann, Lieme
Malerarbeiten: Fa. Müller, Bad Salzuflen
Fensterarbeiten: Fa. Uffmann, Lieme
Reinigungsarbeiten: US Top Clean GmbH, Lemgo
Möbel.Emotionen.de, Paderborn
Umzug und Reinigungsarbeiten: Hadwiger Transporte, Garbsen
Fußboden: Malermeister Heitmeier, Enger
Trockenbau Estrich / Fliesenarbeiten: Yildirim Kaya, Detmold
Elektro Rempe, Verl

 

 


Veröffentlicht am 21. Februar 2019 | zurück zur Übersicht